Wietzke Consulting unterstützt Deutschlandstipendium

Wietzke Consulting unterstützt Deutschland Stipendium

Mit dem Deutschlandstipendium die deutsche Wirtschaft stärken

Die Initiative "Deutschlandstipendium" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) fördert besonders leistungsstarke Studierende, um einerseits dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzuwirken und auch um den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken und die Zusammenarbeit von Wirtschaftsbetrieben und Stiftungen zu fördern. Dabei entstehende Netzwerke kommen Stiftern und Stipendiaten/Innen gleichermaßen zugute.

Das Deutschlandstipendium in Höhe von 300 € monatlich setzt sich zu je 50% aus der Förderung des Bundes und den Stiftungsgeldern aus der Wirtschaft zusammen. Jungen Talenten soll diese Förderung dabei helfen, sich besser auf ihr Studium zu konzentrieren. Neben den finanziellen Mitteln geht es dabei auch um die ideelle und individuelle Förderung der Studenten mit Praktika, Abschlussarbeiten, Unternehmensbesichtigungen oder Mentoring durch die Förderer. Das Deutschlandstipendium ist das größte öffentlich-private Projekt im Bildungsbereich, das es in Deutschland bislang gab.

Über den demografischen Wandel in Deutschland und den weltweit wachsenden Wettbewerb kann nicht hinweggesehen werden. Die gezielte Förderung junger, talentierter Menschen sollte Pflichtprogramm deutscher Wirtschaftsunternehmen sein, um auch in den nächsten Jahrzehnten wettbewerbsfähig zu bleiben.

"Deutschland braucht leistungsfähigen Nachwuchs" - das sehen wir von Wietzke Consulting genauso und stellen uns unserer Verantwortung. Grund genug, sich für diese bedeutsame Aktion des BMBF weiterhin stark zu machen.

Wietzke Consulting engagiert sich als einer von 188 Stipendienstiftern in Osnabrück und unterstützt derzeit einen Studenten der Fachrichtung "Betriebliches Informationsmanagement".

An keiner deutschen Hochschule studieren mehr Deutschlandstipendiaten/Innen als an der Fachhochschule Osnabrück. Das macht uns als Osnabrücker Unternehmen natürlich Freude. Und damit das auch so bleibt, werden wir uns 2018 ganz sicher wieder für exzellente Studenten und damit für den Wissens- und Wirtschaftsstandort Deutschland stark machen.
 

Mehr Informationen zum Deutschlandstipendium auf den Webseiten der Hochschule Osnabrück oder über das Bundesministerium für Bildung und Forschung.